Was auch passiert, nichts ist schöner als hier. Ich represente Currywurst, Döner und Bier. (Sera Finale)

Der Laden ist eingeweiht!

Seit Samstag ist es offiziell: Viva Berolina gibt es jetzt auch zum Anfassen als Laden/Büro/Atelier/Bastelzimmer/Museum/Disco in Berlin-Neukölln:

Viva Berolina

Und das wurde natürlich gefeiert. Die Crowd wartete schon seit Donnerstag Nachmittag auf Einlass. Weiter links stand noch ein Zelt, ist nicht auf dem Foto:

Crowd

Innen gabs Musik. Sehr professionell, wie DJ Rockin’ Robse da den Kopf schräg hält. Der erste Hit (“Fu-gee-la”) wurde bereits nach 4 Stunden gespielt, er hatte nicht so viel dabei:

DJ Rockin' Robse

Der eigentliche Star des Abends, Beppo The Beat, schafft es auch in höchster Konzentration zwischen den Delinquent Habits und “LMS” noch eine Beatbox-Einlage aufs Parkett zu bringen:

Beppo The Beat

Sie will wohl gleich zwei! Einmal rot und einmal grün, Wackelpudding mit Schuss is back:

Wackelpudding mit Schuss

Und nach den Dingern hat sich mal wieder keiner fürs Fotografieren verantwortlich gefühlt. Erinnern kann ich mich auch nicht mehr, war wohl ziemlich geil. Danke an die Gäste (und die Nachbarn)!

Hier noch der Flyer, den ich natürlich erst jetzt veröffentliche. Ich bin ja nicht Thessa.

Block Party

Posted: Juni 20th, 2011 | Author: | Filed under: Der Laden, Liebe | Tags: , , , | 4 Comments »