Was auch passiert, nichts ist schöner als hier. Ich represente Currywurst, Döner und Bier. (Sera Finale)

(K)ein Lied für Berlin (6): Currywurst

Ich weiß, Herbert Grönemeyer hat diesen Song als bekennender Ruhrpotter auf keinen Fall für die Berliner Wurst geschrieben. Beim ewig währenden Streit, wer denn nun die Currysauce erfunden hat, sagt aber jedenfalls der Autor des “Currywurst-Knigges”: “Der Ruhrpott spielt für die Erfindung keine Rolle.”
Da mischt schon eher Hamburg mit. Aber wir haben immerhin eine eigene Gedenktafel für Herta Heuwer, die 1949 die berühmte Sauce zum ersten Mal zusammengemanscht hat.

Künstler: Herbert Grönemeyer
Titel: Currywurst
Album: Total egal (1982)

Posted: Januar 21st, 2010 | Author: | Filed under: Ein Lied für Berlin, Essen & Trinken | Tags: , | 2 Comments »