Was auch passiert, nichts ist schöner als hier. Ich represente Currywurst, Döner und Bier. (Sera Finale)

Desigual Kisstour 2010

Scheinbar hat es sich rumgesprochen, dass ich gerne umsonst auf schlechte Veranstaltungen gehe und schlecht darüber schreibe. So akkreditierte mich das oben genannte Label tatsächlich für den Pressebereich ihrer Fete und das habt ihr nun davon.

Kisstour

Wi-der-lich! Der rote Faden des Dauerwerbe-Affentanzes war das Küssen und so konnte man jede Menge notgeile, besoffene Hampelmänner beobachten, die auf der Suche nach ein bisschen Zärtlichkeit durch den Sand stapften. Sie wurden belohnt, denn die herumstolzierenden Promo-Flittchen (ebenfalls besoffen) steckten den Herren wahllos ihre Zungen in die geifernden Rachen.

Es gab aber auch sehr nette Menschen, wie meinen neuen Freund hier, der sich am Eingang ein Schild beschriftete, um die eigenen Jagdchancen zu erhöhen:

Kiss 4 free!

Obwohl er der sympathischste Mensch der Veranstaltung war, hat er keinen Kuss abbekommen. Ich komischerweise auch nicht:

Ich habe Mundgeruch

Posted: September 24th, 2010 | Author: | Filed under: Liebe, Mode | Tags: , , , , | 5 Comments »